Texte - Gedichte - Aphorismen...  

Poesia


Antonio Hernando
(1936 Madrid – Aachen 1986)

Träumen kann ich,
doch mein Blut strömt
schlaflos
verloren
in meinem Körper,
auf der Suche
nach einer Mündung.


 
 

zurück

 

© Dr. Adam Oellers - Alle Rechte vorbehalten