Texte - Gedichte - Aphorismen...  

Adam Olearius (1599 - 1671)

 
Wahrer Adel

So du vielleicht nicht bist aus edlem Stamm geboren,
Es schadet nicht, es ist daran nicht viel verloren.
Lass Tugend dich erzieh’n und deine Mutter sein,
So bist du edel g’nug, lass Andern ihren Schein.

Freiheit und Dienstbarkeit

In der Freiheit sein gesessen,
Und in Ruh’ sein Brot gegessen,
Besser, als im Dienste stehen,
Und im güld’nen Gürtel gehen.

 
 

zurück

 

© Dr. Adam Oellers - Alle Rechte vorbehalten