Kulturschaufenster...  
Umbau des Verwaltungsgebäudes am Katschof 2009

Nach der Unterschutzstellung des 1958-62 von Prof. Gerhard Graubner errichteten Verwaltungsgebäudes als Baudenkmal wird das Gebäude nunmehr zur Unterbringung von verschiedenen Stationen einer Aachener Geschichtsroute, der sog. „Route Charlemagne“, vor allem im Innenbereich erheblich umgebaut. Auf den neuen Umbauplänen der Wettbewerbssieger (hks-Architekten Aachen) ist zu erkennen, dass dabei der ehemalige Innenhof mit seinem farbigen Natursteinmosaik nicht mehr einbezogen worden ist. Aus diesem Grunde werden hier noch einmal der derzeitige Zustand mit seinem zeittypischen Ensemble - bestehend  aus Innenhof mit dekorativem Bodenmosaik und offenem gläsernen Foyer mit Treppenhaus - bzw. auch die originale Entwurfszeichnung des Mosaikes auf Graubners Bauplänen dokumentiert.

 

 

zurück
 

© Dr. Adam C. Oellers - Alle Rechte vorbehalten