Kulturschaufenster...  

 

Ausstellung Jupp Wiertz in Berlin


Mit der Ausstellung im Kleist-Haus zu Berlin (Gesundheitsministerium) kehrte das Werk des Aachener Plakatkünstlers Jupp Wiertz (1888 - 1939) wieder in die Stadt seiner größten Erfolge zurück. Die schon in Aachen gezeigte Schau mit dem Titel „Die femme fatale im Tempo der Großstadt“ wurde von der Hausherrin, Ministerin Ulla Schmidt, Museumsleiter Dr. Adam C. Oellers (links) sowie dem Aachener Sammlerpaar Lilli Phillipen und Ernst Cremer (rechts) eröffnet. Der moderne Plakatstil von Wiertz, der die Eleganz und Dynamik der Goldenen Zwanziger graphisch umgesetzt hat, blieb für die nachfolgenden Designer-Generationen ein großes Vorbild (noch bis 9. Juli 2004). Foto: Ursula Böhmer, Berlin.
 


 

zurück
 

© Dr. Adam C. Oellers - Alle Rechte vorbehalten